Service-Hotline

Beratung:02333/98-77-507
Technik:02333/98 77-164

Ansprechpartner finden

Bitte geben Sie eine Postleitzahl oder einen Ort ein, um den nächsten Ansprechpartner in Ihrer Nähe zu finden.

Klöber weltweit
Wallint® T3 plus installiert SanierungWallint® T3 plus installiert SanierungWallint® T3 plus

Wallint® T3 plus

Die robuste Modernisierungsdampfsperre

  • Extrem robust, daher sehr guter Schutz vor Beschädigungen durch raue Untergründe oder Begehen
  • Wallint® T3 plus entspricht der Klasse UDB-A und USB-A und ist behelfsdeckungsfähig gemäß ZVDH–Richtlinien
  • Abgestimmtes System durch in die Gewährleistung eingebundenes Klöber Klebe- und Dichtzubehör
  • Hervorragend geeignet für die energetische Modernisierung
CE
Haben Sie Fragen zum Produkt?Ansprechpartner findenZum Kontaktformular

Produktinformationen

Für den Modernisierungseinsatz von außen.
Die robuste Dampfsperre Wallint® T3 plus mit einem sd-Wert von 3 Metern ist hervorragend für die Modernisierung geeignet, bei der die Luftsperren nur von der Dachaußenseite verlegt werden können. Hierbei kann die Verlegung der Wallint® T3 plus parallel zum Sparren oder traufparallel, wannenförmig über den Sparren verlegt werden. Die Wallint® T3 plus zeichnet sich durch eine besonders hohe Reißfestigkeit und eine hohe Wassersäule aus. Aufgrund des Spezial-Schutzvlieses auf Ober-/ Unterseite bietet die diffusionshemmende Dampfsperre sehr guten Schutz vor Beschädigungen.

Technische Daten

Flächenbezogene Masse (Gewicht), DIN EN 1849-2ca. 160 g/m²
Brandverhalten, EN 13501-1, EN 11925-2E
Widerstand gegen Wasserdurchgang, EN 1928bestanden
Widerstand gegen Luftdurchgang< 0,1 m³/m² h 50 Pa
Wasserdampfdurchlässigkeit sd-Wert, EN 125723 m
Höchstzugkraft längs/quer, EN 12311-1280 N/5 cm / 230 N/5 cm
Nagelausreißfestigkeit längs/quer, EN 12310-1200 N / 200 N
Temperatureinsatzbereich-40ºC /+80ºC
Wasserdichtheit, EN 20811> 2000 mm
UV-Beständigkeit ¹), Prüfbedg. gemäß EN 13859-14 Monate
Freibewitterung als Behelfsdeckung, gem. ZVDH Richtlinien ≥ 14°2 Wochen ²)
Schlagregentest TU Berlinbestanden
Rollenmaß (BxL)1,50 m x 50 m
1) UDB sind kein Dachdeckungsmaterial für den dauerhaften Außeneinsatz und nach Verlegung möglichst schnell einzudecken
2) Freibewitterung Mittel-Europa. Entspricht dem ZVDH-Produktdatenblatt Unterspannbahn/Unterdeckbahnen Klasse USB-A/UDB-A gemäß Tabelle 1.

Downloads

Broschüren

Datenblätter

Verlegeanleitungen

Leistungserklärungen