Service-Hotline

Beratung:02333/98-77-507
Technik:+49 2333/98 77-164

Ansprechpartner finden

Bitte geben Sie eine Postleitzahl oder einen Ort ein, um den nächsten Ansprechpartner in Ihrer Nähe zu finden.

Klöber weltweit
Permo® forte SK² DachkonstruktionPermo® forte SK² DachkonstruktionPermo® forte SK² Rolle mit BanderolePermo® forte PerformancePermo® forte SK² Dachkonstruktion

Permo® forte /Permo® forte SK²

Die universelle Unterdeckbahn mit der maximalen Sicherheit

  • Hochdiffusionsoffen
  • Hohe Wasserdichtigkeit
  • Auf Schalung zugelassen
  • Für Dächer mit erhöhten Anforderungen
  • Höchste Nagelausreißfestigkeit bis 375 N
  • Durch das Armierungsgitter extrem verzugsarm und trittfest
  • Speziell für Schiefer, Stehfalzdeckung, Trapezblech und Wellplatten
Haben Sie Fragen zum Produkt?Ansprechpartner findenZum Kontaktformular

Produktinformationen

Permo® forte ist die hochdiffusionsoffene Unterdeckbahn mit dem maximalen Maß an Sicherheit. Der 4-Schichtenaufbau ist um ein Armierungsgitter zur verzugsarmen und trittfesten Verstärkung ergänzt, was eine Nagelausreißfestigkeit von bis zu 375 N ergibt. Die robuste Permo® forte ist auf Schalung zugelassen und erfüllt die höchste Anforderungsklasse.

Permo® forte SK² für doppelte Sicherheit. Die Variante mit doppeltem Selbstklebestreifen ermöglicht eine optimale, winddichte und energieeffiziente Verklebung – auch bei Feuchtigkeit und Staub.

Technische Daten

Flächenbezogene Masse (Gewicht), DIN EN 1849-2ca. 175 g/m²
Farbe Ober-/Unterseiteanthrazit/anthrazit
Brandverhalten, EN 13501-1, EN 11925-2E
Widerstand gegen Wasserdurchgang, EN 1928W1
Widerstand gegen Luftdurchgang< 0,1 m³/m² h 50 Pa
Wasserdampfdurchlässigkeit sd-Wert, EN 12572ca. 0,03 m
WDD-Stromdichte (g/m² x d)ca. 1200
Höchstzugkraft längs/quer, EN 12311-1460 N/5 cm / 400 N/5 cm
Dehnung längs/quer, EN 12311-120 % / 15 %
Nagelausreißfestigkeit längs/quer, EN 12310-1350 N / 375 N
Temperaturbeständigkeit-40 ºC /+80 ºC
Wasserdichtheit, EN 20811> 4000 mm
UV-Beständigkeit ¹), Prüfbedg. gemäß EN 13859-14 Monate ²)
Freibewitterung als Behelfsdeckung, gemäß ZVDH Richtlinien bei ≥ 14° DN6 Wochen ¹)
1) UDB sind kein Dachdeckungsmaterial für den dauerhaften Außeneinsatz und nach Verlegung möglichst schnell einzudecken.
2) Freibewitterung Mittel-Europa
Entspricht dem ZVDH-Produktdatenblatt Unterdeckbahnen / Unterspannbahnen Klasse UDB-A / USB-A gemäß Tabelle 1.

Downloads

Broschüren

Datenblätter

Verlegeanleitungen

Ausschreibungstexte

Leistungserklärungen